Jubiläen bei der Raiffeisenbank eG Scharrel

2. August 2018

Bei der Raiffeisenbank eG Scharrel gibt es sie noch: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die seit Jahrzehnten bei der Bank beschäftigt sind. Darauf sind die beiden Vorstandsmitglieder Günther Lanfermann und Walter Bockhorst sehr stolz.

40 Jahre im Team: Angelina Rohe

Als Auszubildende startete Angelina Rohe am 1. August 1978 mit ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau und machte danach noch ihren Abschluss zur Genossenschaftlichen Bankbetriebswirtin. Seit dem Abschluss ihrer Ausbildung ist sie in der Kreditabteilung der Hauptgeschäftsstelle in Scharrel beschäftigt.

von links: Vorstandsmitglied Walter Bockhorst, Angelina Rohe und Ehemann Ludger sowie Vorstandssprecher Günther Lanfermann

Dass vierzig Jahre beim gleichen Arbeitgeber so ganz und gar nicht "auf der Stelle treten" bedeutet, betonte Vorstandssprecher Günther Lanfermann in seiner Festrede. Es habe sich viel getan in den vierzig Berufsjahren der Jubilarin: Wechselnde Bankanwendungsverfahren führten immer wieder zu neuen Abläufen in der Bearbeitung, aber vor allem die Arbeit als Kreditberaterin habe sich mit den Jahren grundlegend geändert, stellte Lanfermann mit einem Rückblick fest. Reichte bei der Kreditvergabe früher der gesunde Menschenverstand und wenig Papierkram aus, so würden heute penible Prüfungen und akribische Protokoll- und Dokumentationspflichten das Tagesgeschäft bestimmen.

Für die Jubilarin bedeutete das in den zurückliegenden vier Jahrzehnten, dass sie sich zu ihren bisherigen Fähigkeiten immer wieder neue Kompetenzen aneignen und ihre fachspezifischen Kenntnisse erweitern musste, vor allem aber auch mit der rasanten Entwicklung der Technik Schritt halten musste.

"Die Zeiten ändern sich, der digitale Wandel verändert zunehmend unser Berufsleben - aber nach wie vor gilt: Finanzberatung wird bei aller Technik und Regulatorik menschlich bleiben. Mit deiner Erfahrung und deiner Nähe zu unseren Kunden stehst du für das, was unsere Bank auszeichnet: persönliche Betreuung, fachliche Kompetenz, aber vor allem auch Menschlichkeit. Deine hervorragende Arbeit spiegelt sich in dem großen Vertrauen wider, das dir deine Stammkunden seit Jahrzehnten schenken", betonte Vorstandssprecher Günther Lanfermann in seiner Laudatio.

Markus Schürmann-Lanwer 10 Jahre dabei

Auch Markus Schürmann-Lanwer hat seinen Beruf bei der Raiffeisenbank eG Scharrel von der Pike auf gelernt und sich auf seinen Abschluss als Bankkaufmann nicht ausgeruht: an der Fernhochschule in Hamburg hat er den berufsbegleitenden Studiengang zum "Bachelor of Arts" erfolgreich absolviert. Seit Anfang 2017 ist er Leiter des Marktbereichs der Scharreler Hauptgeschäftsstelle.

Lobende Worte gab es von Vorstandssprecher Günther Lanfermann: "Mit deiner hervorragenden Fachkompetenz, deiner Leistungsbereitschaft und deiner Nähe zu unseren Kunden setzt du ein positives Zeichen in unserem Team und unterstützt uns darin, unsere Marktposition zu stärken und unser Unternehmen auf Erfolgskurs zu halten."

Vielleicht werden aus den zehn Dienstjahren bei der Raiffeisenbank Scharrel ja auch einmal vierzig oder mehr ...

von links: Vorstandsmitglied Walter Bockhorst, Markus Schürmann-Lanwer und Vorstandssprecher Günther Lanfermann