Zertifizierte Vorsorgeberater

Kundenberater schließen Weiterbildung erfolgreich ab

11. September 2014

Sieben Kundenberater der Raiffeisenbank eG Scharrel haben eine sechsmonatige berufsbegleitende Weiterbildung an der Genossenschaftsakademie Weser-Ems in Rastede erfolgreich abgeschlossen und sind jetzt "zertifizierte Vorsorgeberater".

Unser Bild zeigt von unten die zertifizierten Vorsorgeberaterinnen und Vorsorgeberater Julia Plaggenborg, Katharina Wichmann, Hans-Jürgen Groen, Daniel Bünger, Christian Morthorst, Ulrich Brake und Markus Schürmann-Lanwer sowie Prokurist Markus Lamping und Vorstandssprecher Günther Lanfermann.

Vorsorge ist heute wichtiger denn je

Mit staatlichen Leistungen allein lässt sich der Lebensstandard bei Berufsunfähigkeit, Krankheit und im Alter nicht mehr halten. Die Absicherung von Risiken sowie die private Altersvorsorge werden deshalb immer wichtiger.

Die Möglichkeiten zur Vorsorge sind vielfältig: Riester- und Rürup-Rente, betriebliche Altersvorsorge, Lebensversicherung, Rentenversicherung, Investmentfonds, Banksparpläne - doch welche Vorsorgestrategie ist nun die richtige?

Dazu Vorstandssprecher Günther Lanfermann:

"Die Ansprüche unserer Kunden und Mitglieder bestimmen unser tägliches Handeln. Während unsere Kunden typische Bankgeschäfte wie den Zahlungsverkehr zunehmend online abwickeln, rückt der Wunsch nach einer ganzheitlichen Beratung immer mehr in den Vordergrund. Den steigenden Anforderungen an Beratungsqualität begegnen wir mit einer regelmäßigen und bedarfsorientierten Weiterbildung unseres Teams.

In der Fortbildung zum zertifizierten Vorsorgeberater haben unsere Mitarbeiter nicht nur ihr Basiswissen aufgefrischt. Schwerpunkte waren die Rentenreform und das Alterseinkünftegesetz, die Veränderungen in den Bereichen der Kranken- und Pflegeversicherung sowie die Altersvorsorge mit ihrer ganzen Bandbreite. Unsere Berater sind darauf geschult, unseren Kunden und Mitgliedern eine optimale Vorsorge aufzuzeigen, eine Vorsorge, die ganz individuell auf ihre persönliche Situation und Bedürfnisse zugeschnitten ist. Abhängig vom Alter sowie der beruflichen und persönlichen Lebenssituation empfehlen sich bestimmte Produkte. Dabei berücksichtigen wir auch alle steuerlichen Fördermöglichkeiten."

Zertifikate krönen den Weiterbildungsabschluss

Am 10. September 2014 haben die sieben Teilnehmer der Raiffeisenbank eG Scharrel ihre Prüfung zum zertifizierten Vorsorgeberater erfolgreich abgelegt. In der anschließenden Feierstunde wurden in der Genossenschaftsakademie Weser-Ems in Rastede die Zertifikate übergeben.

Vorstandssprecher Günther Lanfermann dankte den Dozenten der Genossenschaftsakademie für die sehr gut organisierte Fortbildung und ihre engagierte Arbeit, bei der sie immer ein offenes Ohr für die Teilnehmer gehabt hätten. Ein großes Lob und seinen Dank sprach er aber vor allem den Prüflingen aus. "Diese Qualifizierungsmaßnahme erforderte von allen beteiligten Mitarbeitern ein Höchstmaß an Einsatz und Weiterbildungsbereitschaft", betonte Lanfermann.

Von der zusätzlichen Qualifikation der Berater profitieren die Kunden und Mitglieder der Raiffeisenbank eG Scharrel. Sie können auf eine hochwertige Vorsorgeberatung vertrauen, bei der sie mit ihren Bedürfnissen und Zielen im Mittelpunkt stehen.